einzA mineralit Bio Kleber

 51,00

 4,08 / kg

Mineralischer Bio-Kleber auf Basis von modifizierter Stärke ohne Zusatz von Konservierungsstoffen für den Innenbereich. Gebrauchfertig eingestellt, für eine besonders gute Verteilbarkeit mit der Rolle. Für strukturierte, pigmentierte und unpigmentierte Vlies-Wandbeläge im Innenbereich. Emissionsarm, frei von Lösemitteln, Weichmachern und Formaldehyd. Ohne Zusatz von Konservierungsmitteln, enthält keine Allergiepotentiale.

Produkt enthält: 12,5 kg

Artikelnummer: R290620221554 Kategorie:

einzA mineralit Bio Kleber

Werkstoffart
Mineralischer Bio-Kleber auf Basis von modifizierter Stärke ohne Zusatz von Konservierungsstoffen für den Innenbereich. Gebrauchfertig eingestellt, für
eine besonders gute Verteilbarkeit mit der Rolle. Für strukturierte, pigmentierte und unpigmentierte Vlies-Wandbeläge im Innenbereich. Emissionsarm, frei von Lösemitteln, Weichmachern und Formaldehyd. Ohne Zusatz von Konservierungsmitteln, enthält keine Allergiepotentiale.

Bindemittelbasis
modifizierte Stärke, biologisch stabilisiert (pH-Wert 11).
Dichte ca. 1,020 g/cm³

Eigenschaften

einzA mineralit Bio Kleber ist besonders gut geeignet für die Verklebung von überstreichbaren Vliesen, bei denen es auf eine schnelle Verarbeitung mit
optimaler Kleberverteilung ankommt. Geeignet für strukturiertes und glattes Vlies auf Zellstoffbasis, Vliestapeten, Vlies-Rauhfaser und Glasgewebe mit einem Flächengewicht von bis zu 150 g/m² (Objektglasgewebe). Transparent auftrocknend und hoch diffusionsfähig.

Untergründe

Geeignet auf Putzuntergründen der Mörtelgruppen II, III und IV, Gipskartonplatten, Beton, Faserzement, Holzbauplatten,Kalksandstein oder Ziegelmauerwerk, soweit der Untergrund planeben ist.

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss fest, sauber, trocken und frei von Ausblühungen, Trenn- und Sinterschichten sein. Nach Entfernen loser Anstrichreste, alter Tapeten oder auf ungestrichenen saugenden Untergründen muss eine entsprechende Grundierung verwendet werden. Die Auswahl des jeweils geeignetsten Grundiermittels richtet sich nach den Erfordernissen des Untergrundes.

Verarbeitungstechnik

einzA mineralit Bio Kleber ist gebrauchsfertig und kann mit Rolle, Bürste, Pinsel, Kleistergerät oder einem geeignetem Spritzgerät verarbeitet werden.
Rollenverarbeitung:
auf glatten Untergründen (z.B. Gipskarton) empfiehlt sich eine kurzflorige Microfaserwalze/Lammfellrolle, Florlänge ca. 9 bis 15 mm, je nach Vliestyp.
Spritzverarbeitung:
Airless-Gerät (Kolben- oder Membranpumpe)
Düsengröße: 0,019“ – 0,021“ (je nach Fläche/Untergrundbeschaffenheit)

Verbrauch
ca. 150 – 250 g/m² als Klebeauftrag, je nach Vliesart und Untergrund.
Trockenzeit überarbeitbar nach Trocknung von mind. 12 Std.
Verdünnung:unverdünnt

Verarbeitungstemperatur (Luft und Objekt) nicht unter +5 °C
Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser.
Lagerung ca. ½ Jahr kühl aber frostfrei in geschlossenen Originalgebinden.
Anbruchsgebinde sofort verbrauchen.
Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben.
Packungsgröße 12,5 kg (oval)
Hinweis: Bitte beachten Sie das aktuelle Technische Merkblatt des Wandbelags-Herstellers.

Downloads
Sicherheitsdatenblatt
Technische Informationen

Farbe

farblos

Menge

12,50 kg

Warenkorb