einzA Innen-Silikatputz

 117,30

 117,30 / Stück

Gebrauchsfertiger, wasserverdünnbarer Strukturputz in Kratzputzstruktur auf Organo-Silikatbasis für dekorative und strapazierfähige Innenbeschichtungen mit mineralischem Charakter.

Auswahl zurücksetzen
Geben Sie hier Ihren Wunschfarbton ein!

einzA Innen-Silikatputz

Werkstoffart                          Gebrauchsfertiger, wasserverdünnbarer Strukturputz in Kratzputzstruktur auf Organo-Silikatbasis
Verwendungszweck            Für dekorative und strapazierfähige Innenbeschichtungen mit mineralischem Charakter
Verbrauch                               Korngröße 1 mm: ca. 1,7 kg/m²
Korngröße                              2 mm: ca. 3,0 kg/m² (abhängig von der Untergrundbeschaffenheit)
Bindemittelbasis                 Kaliwasserglas mit organischen Zusätzen
Dichte                                       ca. 1,80.
Farbton                                   Weiß und farbig über das einzA Malermix System tönbar

Eigenschaften
Diffusionsoffen, emissionsarm, faserverstärkt, schimmelpilzhemmend. Hervorragende Haftung durch Verkieselung mit mineralischem Untergründen, geruchlos (keine gesundheitsschädlichen Dämpfe), formaldehydfrei, umweltschonend.

Untergründe

Geeignet auf ungestrichenen Putzen (MG II oder III), Beton und Faserzementplatten. Gipsund Fertigputzen, Gipsbauplatten, Gipskartonplatten nach isolierendem, absperrendem
Grundanstrich mit einzA Sperrgrund GK

Untergrundvorbereitung

Die Untergründe müssen sauber, trocken und tragfähig sein. Untergründe mit Mängeln sind entsprechend vorzubehandeln. Nachputzstellen fluatieren und nachwaschen. Ein Grundanstrich mit einzA Grundierung, je nach Beschaffenheit des Untergrundes (siehe
Technische Merkblätter der einzA Grundiermittel).

Verarbeitungstechnik
Mit langsam laufendem Rührwerk gut durchrühren. Bei Bedarf mit einzA mineralit Grundiermittel verdünnen. Auftrag mit Edelstahlglättekelle auf Kornstärke aufziehen und gleichmäßig abziehen.

Vorsichtsmaßnahmen

Angrenzende Flächen wie Glas, Klinker, Naturstein, lackierte oder gestrichene Flächen abdecken. Spritzer hinterlassen nach dem Entfernen bleibende Ätzspuren. Augen und empfindliche Hautflächen sind vor Farbspritzern zu schützen, ggf. mit viel Wasser reinigen.

Verarbeitungstemperatur    Nicht unter +8 °C (Luft und Objekt) und nicht bei direkter Sonneneinstrahlung verarbeiten.
Trocknung                                    Oberste Objekt- und Durchtrocknungstemperatur max. +30 °C und mittlerer Luftfeuchte
Überarbeitung                            frühestens nach 24 Stunden möglich
Reinigung der Werkzeuge   sofort nach Gebrauch mit Wasser.
Lagerung                                      Kühl aber frostfrei in geschlossenen Originalgebinden, 12 Monate lagerfähig im Originaleimer.
Entsorgung                                 Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben.
Packungsgröße                         25 kg Kunststoffeimer

Besondere Hinweise Für zusammenhängende Flächen immer Putz mit gleicher Chargennummer verwenden. Bei unterschiedlichen Chargennummern ist der gesamte Putz vorher zu vermischen.

Downloads
Sicherheitsdatenblatt
Technische Informationen

Warenkorb