einzA Hydrosol-Tiefgrund

 184,00

 18,40 / Liter

Lösemittelfreies Hydrosol-Grundiermittel für außen und innen zum Tiefgrundieren von Untergründe außen und innen, wie z.B. Putzsorten der Mörtelgruppen II, III und IV, Beton, Ziegelmauerwerk, Zementfaserplatten und Gipskarton. Besonders geeignet zum Festigen alter, kreidender Dispersions- und Mineralfarbenanstriche.

Produkt enthält: 10 Liter

Artikelnummer: R100720221033 Kategorie:

einzA Hydrosol-Tiefgrund

Werkstoffart Lösemittelfreies Hydrosol-Grundiermittel für außen und innen.

Verwendungszweck

Zum Tiefgrundieren von Untergründe außen und innen, wie z.B. Putzsorten der Mörtelgruppen II, III und IV, Beton, Ziegelmauerwerk, Zementfaserplatten und Gipskarton. Besonders geeignet zum Festigen alter, kreidender Dispersions- und Mineralfarbenanstriche.

Dichte ca. 1,00
Festkörpergehalt ca. 12 %
Bindemittelbasis Acrylat-Dispersion
Farbton farblos
Eigenschaften
Sehr gut eindringend; geruchsarm; formaldehydfrei; alkalibeständig; verfestigend; gute Absperrwirkung für nachfolgende Anstriche; haftungsvermittelnd; wetterbeständig; wasserdampfdurchlässig; schnelltrocknend.

Verbrauch
100 – 300 ml/m2 , je nach Saugfähigkeit des Untergrundes und -struktur

Untergründe

Für saugfähige Untergründe, wie alte sandende oder neue Putze, Ziegelmauerwerk, Kalksandstein, Beton, Faserzement, Porenbeton. Für den Einsatz in Räumen des Nahrungsmittelsektors und überall dort, wo starke Geruchsbildung unerwünscht ist, geeignet.

Untergrundvorbereitung

Die genannten Untergründe werden durch einzA Hydrosol-Tiefgrund in sauberen, tragfähigen Zustand gebracht. Putze (Mörtelgruppe II und III) und Beton sollen lufttrocken sein. Staub, Schmutz sowie nicht mehr tragfähige Altanstriche sind zu entfernen. Gipsputze (Mörtelgruppe IV): Sinterschichten entfernen. Ein zu satter Auftrag, erkennbar an Glanzbildung, muss unbedingt vermieden werden.
Leimfarben sind restlos abzuwaschen.

Verarbeitungstechnik

einzA Hydrosol-Tiefgrund wird normalerweise unverdünnt verarbeitet und muss bei stark saugenden Flächen satt aufgetragen werden.
Bei schwach saugenden Untergründen bis zu 30 % Wasser zugeben. Überstreichen ist unter Normalbedingungen nach 4 bis 5 Stunden möglich; bei kühler, feuchter Witterung ist eine gute Trocknung abzuwarten. Um maximale Eindringtiefen zu erreichen, sollen große Hitze und von der Sonne stark erwärmte Flächen gemieden werden.

Besondere Hinweise
einzA Hydrosol-Tiefgrund hat zwar keine anlösende Wirkung auf alten, kreidenden Dispersionsanstrichen, aber festigende Eigenschaften.
Das Produkt kann gestrichen, gerollt und airless gespritzt werden.

Verarbeitungstemperatur
(Luft und Objekt) nicht unter + 5 °C
Ökologische Hinweise einzA Hydrosol-Tiefgrund ist lösemittelfrei und biologisch verträglich.
Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser
Lagerung Kühl, aber frostgeschützt in geschlossenen Originalgebinden.
Entsorgung Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben.
Packungsgrößen 10 l

Hinweise

Angebrochenes bzw. verdünntes Material kurzfristig verarbeiten ! Umweltschonende Konservierungsmittel erlauben nach Anbruch nur eine kurze Lagerung.

Downloads
Sicherheitsdatenblatt
Sicherheitsdatenblatt

Farbe

farblos

Menge

10 Liter

Warenkorb