einzA silicon Grundfestiger

 482,30

 40,19 / Liter

Alkalibeständig; geringe Wasseraufnahme; elastisch; gut absperrend. Tief eindringend, auch in feinstporöse Untergründe; daher tiefgreifende Verfestigung von mangelhaft festen Untergründen.

einzA silicon Grundfestiger

Werkstoffart lösungsmittelhaltiges Grundiermittel, farblos, nitroverdünnbar
Verwendungszweck spezielles Grundiermittel im einzA silicon System
Dichte ca. 0,869
Bindemittelbasis In Lösungsmitteln gelöstes Spezialkunstharz.

Eigenschaften

Alkalibeständig; geringe Wasseraufnahme; elastisch; gut absperrend. Tief eindringend, auch in feinstporöse Untergründe; daher tiefgreifende Verfestigung von mangelhaft festen Untergründen.

Untergründe

Für alle mineralischen, losen, sandenden Untergründe. Anstrichaufbau 1. Imprägnierung mit einza silicon Imprägnierung
2. Bei Bedarf (z.B. noch lose, sandende Untergründe)
– Grundanstrich mit einzA silicon Grundfestiger

Verarbeitungstechnik

einzA silicon Grundfestiger ist verarbeitungsfertig. Würde sich bei unverdünntem Einsatz auf gering oder nicht saugenden Flächen Filmbildung mit Glanz ergeben, so ist mit einzA Universal-Nitroverdünnung bis etwa 1:1 zu verdünnen. Der Grad der Verdünnung richtet sich nach der Saugfähigkeit des Untergrundes. Glanzbildung ist zu vermeiden.

Der Auftrag,

erfolgt mit der Bürste. Das Eindringen des Grundiermittels wird unterstützt durch kräftiges Einreiben mit der Bürste. Müssen tiefere Schichten verfestigt werden, so reicht die mit einem Auftrag aufgebrachte Grundiermittelmenge nicht aus, so dass ein mehrmaliger Auftrag bis zur Sättigung notwendig ist. Hierbei wird nass in nass gearbeitet; der neue Auftrag erfolgt in die gerade abgezogene Fläche. Um eine maximale Eindringtiefe zu erreichen, sollen große Hitze und von der Sonne stark erwärmte Flächen gemieden werden. Vor der Weiterarbeit muss eine Ablüftzeit von mindestens einem Tag eingehalten werden.

Verarbeitungstemperatur
nicht unter +2 °C (Luft und Objekt)
Verbrauch 120 bis 220 ml/m2, Verbrauchswerte sind Untergrundabhängig und durch Probeauftrag am Objekt zu ermitteln.
Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Nitroverdünnung
Lagerung kühl in geschlossenen Originalgebinden
Entsorgung Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben.
Packungsgröße 12 l

Downloads
Sicherheitsdatenblatt
Technische Informationen

Farbe

farblos

Menge

12 Liter

Warenkorb