einzA Superior Clean

 53,20

 21,28 / Liter

Für dauerhafte und sehr gut zu reinigende, gleichmäßig matte Schlussbeschichtungen von Innenwänden und Decken. Die trockene Farbschicht hat eine abperlende Wirkung für eine verminderte Schmutzablagerung. Nicht nachglänzend, bleibt auch nach dem Reinigen matt. In besonderem Maße für die Anwendung auf Wänden in öffentlichen Gebäuden und schmutzanfälligen Räumen wie Küchen, Badezimmern und Empfangsbereichen geeignet. Keine Rollspritzer, leicht zu verarbeiten mit langer Offenzeit, sehr gut haftend, frei von Ammoniak, Formaldehyd und Lösemittel, absolut geruchsneutral und biologisch verträglich.

Produkt enthält: 2,5 Liter

Artikelnummer: R010620221209 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , , ,

einzA Superior Clean

Werkstoffart
Hoch reinigungsfähige, stumpfmatte Premium-Wandbeschichtung, für robuste, nicht nachglänzende Oberflächen mit exzellentem Verlauf.
EN 13 300 Nassabriebbeständigkeit: Klasse 1
Trockendeckvermögen: Klasse 1 bei 8 m2/l

Glanzgrad:
      stumpfmatt (85°),Farbton weiß und helle Farbtöne, Bindemittelbasis wässrige Dispersion einer Spezialbindemittelkombination Pigmente Titandioxid –                                hochwertige Füllstoffe
Dichte               ca. 1,50 (Standard weiß)

Eigenschaften

Für dauerhafte und sehr gut zu reinigende, gleichmäßig matte Schlussbeschichtungen von Innenwänden und Decken. Die trockene Farbschicht hat eine abperlende Wirkung für eine verminderte Schmutzablagerung. Nicht nachglänzend, bleibt auch nach dem Reinigen matt. In besonderem Maße für die Anwendung auf Wänden in öffentlichen Gebäuden und schmutzanfälligen Räumen wie Küchen, Badezimmern und Empfangsbereichen geeignet. Keine Rollspritzer, leicht zu verarbeiten mit langer Offenzeit, sehr gut haftend, frei von Ammoniak, Formaldehyd und Lösemittel, absolut geruchsneutral und biologisch verträglich.

Verbrauch
        ca. 120 – 140 ml/m2 , genauen Materialverbrauch durch Probeanstrich ermitteln.
Untergründe   Geeignet auf allen festen, sauberen und trockenen Innenputzen, auf Altanstrichen, Putzen, Glasgewebe, Malervlies, Gipskarton, Wandspachtelmassen usw.

Untergrundvorbereitung

Die Untergründe sind nach den für Anstriche mit Dispersionsfarben bekannten Regeln für den Anstrich vorzubereiten. Insbesondere sind stark saugfähige sowie oberflächig lose Untergründe durch farblose Grundierung mit einzA Aquasol-Gel oder einzA Hydrosol Tiefgrund oder deckende Grundierung mit einzA Stopgrund vorzubehandeln. Altanstriche müssen auf ihre Tragfähigkeit geprüft werden. Fest haftende, intakte Dispersionsfarbenanstriche können nach Reinigung überstrichen werden. Leimfarbenanstriche und mangelhaft gebundene sogenannte Mischbinderanstriche sind zu entfernen oder können ggf. mit einzA Hydrosol-Tiefgrund verfestigt werden. Bitte beachten Sie die Technischen Merkblätter für einzA Grundierungen.

Anstrichaufbau
Zwischenanstrich mit einzA Superior »Clean«, ggf. bis zu 5 % verdünnt mit Wasser. Schlussanstrich mit einzA Superior »Clean«, unverdünnt.

Verarbeitungstechnik

Der Auftrag erfolgt durch Rollen, Streichen oder im Airless-Spritzverfahren.
Zur Vermeidung von Ansatzspuren stets nass-in-nass verarbeiten und einzA Superior »Clean« gleichmäßig und gut verteilen. Alle Bahnen in derselben Richtung nachrollen. Während der Trocknungsphase die Flächen nicht mehr bearbeiten. Spritzverarbeitung mit Airless-Geräten: je nach Gerätetyp unverdünnt oder bis etwa 5 % wasserverdünnt. Düsenöffnung: 0,017″ – 0,021″, Druck: 180 bar. (Die Hinweise der Gerätehersteller sind zu beachten.)

Ökologische Hinweise
                einzA Superior »Clean«, ist lösemittelfrei und biologisch verträglich.

Trockenzeit

Farbton Nach ca. 2 Stunden trocken und nach ca. 6 Stunden überarbeitbar. Endhärte nach ca. 30 Tagen (bei 20 °C und 65 % rel. Luftfeuchtigkeit).
Optimal zu reinigen nach vollständiger Aushärtung nach 30 Tagen. Die häufigsten Verschmutzungen sind einfach und gut mit sauberem, lauwarmen Wasser, ggf. mit einem milden Reinigungsmittel zu entfernen, hierzu bitte einen Schwamm oder ein nicht scheuerndes, fusselfreies, weiches Tuch (kein Mikrofasertuch) verwenden.
Durch die in diesem Produkt verwendete Bindemittelkombination kann es nach einiger Zeit zu einer Farbtonveränderung des Weißgrades der Beschichtung kommen.

Abtönen
Mit einzA Vollton- und Abtönfarben. Andere Universalabtönkonzentrate, Universal-Abtönfarben oder -pasten oder sonstige Pigmentpräparationen können ggf. Qualitätseinschränkungen verursachen.

Verarbeitungstemperatur               Luft- und Untergrundtemperatur nicht unter +5 °C.
Verdünnung                                           Verarbeitung unverdünnt, max. 5 – 10 % mit Wasser.
Lagerung                                                  Unangebrochene Gebinde ca. 1 Jahr, kühl aber frostfrei. Angebrochene Gebinde gut verschließen und zeitnah aufbrauchen.
Gebindegröße                                        10 l

Downloads
Sicherheitsdatenblatt
Technische Informationen

Farbe

standartweiß

Menge

2,50 Liter

Hersteller

einzA

Warenkorb