einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer (Stammlack)

 130,00 212,00

 65,00 106,00 / Liter

einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer ist ein hervorragender Haftprimer und Korrosionsschutzgrund im Außen- und Innenbereich. einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer lässt sich mit allen wasserverdünnbaren und lösungsmittelhaltigen einzA Decklacksystemen überarbeiten und ist die rostschützende und haftvermittelnde Komponente für das einzA Lawidur 2-Komponenten-PU-System. Auch für die Überarbeitung mit einzA LawiPur BW geeignet.

Farbkarte des Herstellers 

Geben Sie hier Ihren Wunschfarbton ein!

Produkt enthält: 1 Liter

Artikelnummer: R290620221503 Kategorie: Schlagwörter: , ,

einzA Lawirostal 2-K-Epoxi-Primer (Stammlack)

Art des Werkstoffes lösungsmittelhaltige 2-Komponenten-Epoxidharz-Grundierung
Verwendungszweck
besonders gut haftender, antikorrosiv wirkender Primer für Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, Kupfer u.a.m. mit sehr guten mechanischen und chemischen Beständigkeitswerten. Auch für GfK-Teile und duroplastische Kunststoffe sehr gut geeignet. Objektbezogen auch für Glasalplatten (Punkt III. Anwendungstechnik beachten)

Farbton
weiß und grau, weitere Farbtöne über das einzA-mix Farbmisch-System (einzA mix L Industrie mit der Basisfarbe 4)
Glanzgrad matt
Spezifisches Gewicht ca. 1,39 (fertige Mischung)
Bindemittelbasis Epoxidharz (2-Komponenten)
Pigmentbasis Blei- und chromatfreie Farbpigmente, Rostinhibitoren (Zinkphosphat) und Füllstoffe
Mischungsverhältnis 4 : 1 (Volumenteile) bzw. 6,5 : 1 (gravimetrisch)

Verpackungsgrößen

750 ml – 2,5 l – 10 l
Packungsgrößen
Standard 750 ml – 2,5 l – 10 l
einzA mix 1 l – 3 l – 10 l

Lichtbeständigkeit gut
Temperaturbeständigkeit bis ca. 120 °C
Chemikalienbeständigkeit beständig gegen Wasser, Salzlösungen, Laugen, Treib- und Schmierstoffe, Mineral- und Pflanzenöle und viele Lösungsmittel; verseifungsbeständig.

Scheuerbeständigkeit / Wetterbeständigkeit / Haftung / Elastizität / Schlagfestigkeit
erfüllt die Forderungen der DIN-Normen und die VOB-Bedingungen
bzw. liegt teilweise deutlich darüber

Verträglichkeit
nicht mit anderen Produkten mischen

Verdünnung
einzA Epoxi-Spezial-Verdünnung, Streichen und Rollen unverdünnt.Spritzen Hochdruck: mit 10 – 15 % einzA Epoxi-Spezial-Verdünnung einstellen
(nur in geschlossenen Anlagen) Düse: 1,2 – 1,5 mm. Luftloses (airless) Spritzen unverdünnt – Düse: 0,011 Zoll (= 0,28 mm)

Trocknung

(20 °C, 65 – 75 % rel. Luftf. 90 µm Nassfilm)
staubtrocken nach 20 Minuten griffest nach 2 Stunden
Aushärtung nach ca. 16 Stunden Endhärte nach ca. 7 Tagen

Überstreichbarkeit
nach ca. 24 Stunden bei 20 °C
Überarbeitunghinweis vor der Überarbeitung muss ein Zwischenschliff erfolgen, bitte beachten.

Verarbeitungsbedingungen

Nicht bei Temperaturen unter + 5 °C und bei einer rel. Luftfeuchtigkeit von über 75 % verarbeiten. Bei Temperaturen unter 20 °C verlängern sich die oben angegebenen Werte für Trocknung, Topfzeit und Endhärte, bei höheren Temperaturen verkürzen sich die Zeiten. Nicht auf feuchte Untergründe auftragen. Beim Spritzen von senkrechten Flächen kurz vornebeln. Topfzeit (potlife) bei 20 °C maximal 8 Stunden, höhere Temperaturen verkürzen die Topfzeit.

Ergiebigkeit
ca. 10 – 12 m2 mit 1 l der gebrauchsfertigen Mischung
Reinigung der Werkzeuge mit einzA Epoxi-Spezial-Verdünnung oder einzA Universal-Nitroverdünnung

Downloads
Sicherheitsdatenblatt
Technische Informationen

Farbe

weiß, grau, wunschfarbton

Menge

2 Liter, 2,46 Liter

Warenkorb