einzA Aqua-Tiefgrund

 79,00 151,00

 15,80 15,10 / Liter

Grundiermittelkonzentrat, wasserverdünnbar, weichmacher- und lösemittelfrei nach der „VdL-Richtlinie Deklaration Beschichtungsstoffe“ (kurz VDL-RL01) zum Tiefgrundieren aller vorkommenden ungestrichenen Untergründe außen und innen.

Geben Sie hier Ihren Wunschfarbton ein!

einzA Aqua-Tiefgrund

Werkstoffart
Grundiermittelkonzentrat, wasserverdünnbar, weichmacher- und lösemittelfrei nach der „VdL-Richtlinie Deklaration Beschichtungsstoffe“ (kurz VDL-RL01).

Verwendungszweck Zum Tiefgrundieren aller vorkommenden ungestrichenen Untergründe außen und innen.
Dichte ca. 1,02
Festkörpergehalt ca. 27 %
Bindemittelbasis Acryl-Copolymer

Eigenschaften
Sehr gut eindringend; geruchsarm; formaldehydfrei; alkalibeständig; verfestigend; gute Absperrwirkung für nachfolgende Anstriche; haftungsvermittelnd; wetterbeständig; wasserdampfdurchlässig; schnelltrocknend; grün eingefärbt; trocknet transparent auf.

Verbrauch
(1:4 verdünnt) 150 – 200 ml/m2 , je nach Saugfähigkeit des Untergrundes

Untergründe
Für saugfähige Untergründe, wie alte sandende oder neue Putze, Ziegelmauerwerk, Kalksandstein, Beton, Faserzement, Porenbeton und Gipskartonplatten (für Gipsund feinstporöse Untergründe nicht geeignet). Für den Einsatz in Räumen des Nahrungsmittelsektors und überall dort, wo starke Geruchsbildung unerwünscht ist, geeignet.

Untergrundvorbereitung

Die genannten Untergründe werden durch einzA Aqua-Tiefgrund in sauberen, tragfähigen Zustand gebracht. Putze und Beton sollen lufttrocken sein. Lose Teile sowie nicht mehr tragfähige Altanstriche sind zu entfernen.

Verarbeitungstechnik
einzA Aqua-Tiefgrund wird normalerweise verdünnt verarbeitet und kann je nach Saugfähigkeit des Untergrundes auch unverdünnt eingesetzt werden. Tritt Glanzbildung auf, so kann einzA Aqua-Tiefgrund bis 1 : 4 mit Wasser verdünnt werden. Der Grad der Verdünnung richtet sich nach der Saugfähigkeit des Untergrundes. Glanzbildung ist zu vermeiden.
Überstreichen ist unter Normalbedingungen nach 4 – 5 Stunden möglich; bei kühler, feuchter Witterung ist gute Trocknung abzuwarten. Bei Einsatz in Kühlräumen ist eine längere Trocknungs- und Ablüftzeit einzuhalten.
Um maximale Eindringtiefen zu erreichen, sollen große Hitze und von der Sonne stark erwärmte Flächen gemieden werden.

Besondere Hinweise

einzA Aqua-Tiefgrund hat keine anlösende Wirkung auf Dispersionsaltanstrichen. Sollen noch tragfähige Altanstriche für die Renovierung vorbereitet werden, so ist einzA Elastic-Grund unverdünnt, oder mit einzA Universal-Nitroverdünnung verdünnt, einzusetzen (siehe Technisches Merkblatt).

Verarbeitungstemperatur (Luft und Objekt) nicht unter + 5 °C
Ökologische Hinweise einzA Aqua-Tiefgrund ist lösemittelfrei und biologisch verträglich.
Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser
Lagerung Kühl, aber frostgeschützt in geschlossenen Originalgebinden.
Entsorgung Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben.
Packungsgrößen 10 l – 5 l – 1 l
Hinweise Angebrochenes bzw. verdünntes Material kurzfristig verarbeiten !Umweltschonende Konservierungsmittel erlauben nach Anbruch nur eine kurze Lagerung.

Downloads
Sicherheitsdatenblatt
Technische Informationen

Menge

5 Liter, 10 Liter

Warenkorb