einzA Classicmatt

 161,10 381,40

 32,22 30,51 / Liter

lösemittelhaltige, sehr geruchsarme und spannungsarme Isolierfarbe für innen. Leicht zu verarbeiten, spannungsarm und schwach thixotrop. Wasserdampfdurchlässig, verseifungs- und vergilbungsbeständig. Hohes Deckvermögen, oftmals genügt ein Arbeitsgang. Ausgezeichnete Isolierung gegen Nikotin, Wasserränder usw. Wird einzA Classicmatt als Isolieranstrich eingesetzt, nicht mit wässerigen Dispersionen oder Leimfarben überstreichen, da sonst Flecken und/oder sonstige Inhaltsstoffe wieder durchschlagen können.

Auswahl zurücksetzen
Geben Sie hier Ihren Wunschfarbton ein!

einzA Classicmatt

Werkstoffart
lösemittelhaltige, sehr geruchsarme und spannungsarme Isolierfarbe für innen. DIN EN 13 300 Nassabriebbeständigkeit: Klasse 3, Trockendeckvermögen: Klasse 1 bei 7 m2/l

Glanzgrad:
stumpfmatt.
Farbton weiß
Bindemittelbasis thermoplastisches Acryl-Terpolymer Pigmente Titandioxid und Füllstoffe
Dichte ca. 1,570

Eigenschaften

Leicht zu verarbeiten, spannungsarm und schwach thixotrop. Wasserdampfdurchlässig, verseifungs- und vergilbungsbeständig.
Hohes Deckvermögen, oftmals genügt ein Arbeitsgang. Ausgezeichnete Isolierung gegen Nikotin, Wasserränder usw. Wird einzA Classicmatt als Isolieranstrich eingesetzt, nicht mit wässerigen Dispersionen oder Leimfarben überstreichen, da sonst Flecken und/oder sonstige Inhaltsstoffe wieder durchschlagen können. Bei späteren Renovierungsarbeiten kann einzA Classicmatt mit matten Dispersionsfarben überarbeitet werden, dieses muss jedoch mit einem Probeanstrich überprüft werden.

Anwendung

Renovier Farbe, lösungsmittelhaltig, für Nikotin-, Rauch- und Wasserflecken. Bei stark saugenden Untergründen mit leicht verdünnter Farbe grundieren; feste, nicht saugende und trockene Altanstriche sind ohne Vorbehandlung überzustreichen. Trennmittel, Verunreinigungen und Fette sind zu entfernen. einzA Classicmatt ist in den meisten Fällen für Feuchträume mit alkalisch reagierenden Untergründen z.B. frischer Beton, Kalk-Zementmörtel, geeignet. Aufgrund der nicht toxischen Eigenschaften ist einzA Classicmatt auch im Lebensmittel-, Wohn- und Sanitärbereich einzusetzen. Bei unzureichend entlüfteten Räumen, z.B. Bäckereien, Fleischereien, unbedingt Probeflächen anlegen.

Auftragsverfahren
Streichen, rollen oder spritzen (auch Airless).
Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit einzA Lackverdünnung AF.
Verbrauch ca. 90 – 130 ml/m2 , genauen Verbrauch durch Probeanstrich ermitteln
Verarbeitungstemperatur Luft- und Untergrundtemperatur nicht unter +5 °C

Trockenzeit
nach ca. 1 Stunde trocken und nach ca. 6 – 8 Stunden überarbeitbar Enthärte nach ca. 10 Stunden (bei 20 °C und 65 % rel. Luftfeuchtigkeit)

Verdünnung
gebrauchsfertig, bei Bedarf mit einzA Lackverdünnung AF
Lagerung ca. 1 Jahr, kühl aber frostfrei. Angebrochene Gebinde gut verschließen.
Packungsgröße 5 l – 12,5

Downloads
Technische Informationen
Sicherheitsdatenblatt

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb